Rezepte aus (Süd-) Italien

Natürlich gibt es schon unzählige Bücher mit Rezepten für italienische Gerichte, aber hier finden jetzt unsere Favoriten ihren Platz. Nach vielen Jahren vor Ort in Santa Maria di Castellabate (in Kampanien, südlich von Neapel) haben wir viel probieren dürfen und auch selber ausprobiert. Somit gibt es hier nachfolgend, und im laufe der Zeit noch mehr, Anregungen, sich selbst und Freunde mit einem leckeren Essen glücklich zu machen.

rezepte
Das bei den Nudel-& Hauptgerichten (Primi & Secondi) mehr Fisch denn Fleisch dabei ist, liegt natürlich an der Nähe zum Meer von Castellabate. Bei den Vorspeisen (Antipasti) und Salaten (Insalata) ist, wie bei allen anderen Gerichten, vor allem auf die frischen Zutaten zu achten, und – mindestens genau so entscheidend – gutes Olivenöl.

Tomatensuppe mit Garnelen
Nudeln mit Schwertfischragout
Insalata della Principessa – Großer bunter Salat

Das war die Wanderwoche im Mai 2015

Auch alles schöne hat ein (vorläufiges) Ende
…aber es dauert nicht lange, denn auf dem Sommer folgt der Spätsommer und damit auch eine weitere Wanderwoche im Oktober.

Die vergangene schöne Wanderwoche – das Wetter war perfekt für Wanderungen, die verschiedenen Ausblicke ( aufs Meer, auf die Küste und das Hinterland) phantastisch  - lässt sich wohl am besten mit einigen Bildern schildern.


Bild 1 – 5: Rundwanderung Monte Licosa / 6 – 10: Wanderung von Pioppi nach Acciaroli / 11 – 15: Von Amalfi nach Ravello /
16 – 20: Rundwanderung Monte Tresino

Wanderwoche im Cilento

wanderwoche-cilento

Die Bucht von Castellabate

Auch diese Jahr finden für alle Gäste von azzurro-reisen  zwei kostenlose Wanderwochen ihren Weg durchs Cilento .  Im Angebot sind vier geführte Wanderungen : zwei Halbtages- und zwei Ganztagestouren zu besonders schönen Plätzen an der Cilento- und der Amalfi Küste.

Termine : 09.05.-16.05.2015 / 24.10.-31.10.2015

Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos. Lediglich Fahrtkosten, Essen und Trinken sowie Eintritte zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Ausführliche Informationen unter Wanderwoche im Cilento

Willkommen in Castellabate an der Cilentoküste

Süditalien wie aus dem Bilderbuch

Ausblick von Castellabate auf Santa Maria und dem Monte Tresino, gegenüber liegend der Beginn der Amalfi Küste

Ausblick von Castellabate auf Santa Maria und dem Monte Tresino, gegenüber liegend der Beginn der Amalfi Küste

Der Ort Castellabate liegt im Cilento, einem Naturpark mit einzigartig schöner Küste und üppig grünem Hinterland. Nur einen Steinwurf südlich der berühmten Amalfiküste gelegen, hat Castellabate sich seinen ursprünglichen italienischen Charme bewahren können.

Das mittelalterliche Castellabate – von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet – thront auf einem Berg hoch über den Meer, mit seinem Labyrinth verwinkelter Gässchen und dem malerischen Dorfplatz, das unlängst als Kulisse für den Kinofilm “Willkommen im Süden” ausgewählt wurde.
Wenig unterhalb am Meer das lebendige Santa Maria, mit seiner pittoresken Promenade und dem Corso mit hübschen Geschäften und netten Bars. Lange Sandstrände und kristallklares Meer laden zu “dolce fa niente” ein. Oder zum Tauchen und Schnorcheln. Oder zu Granita und Gelato.
Ein paar Kilometer Strand in südlicher Richtung entfernt liegt San Marco, mit dem malerischen Hafen und seinen bunten Häusern. Hier leben noch die Hälfte der Bewohner vom Fischfang und allabendlich zum Sonnenuntergang kehren die Fischer mit vollen Netzen zurück.

Der Golf von Castellabate wird im Norden vom Monte Tresino (auf dem oberen Foto zu sehen) und im Süden vom Monte Licosa (auf dem unteren Foto) begrenzt. Wanderungen auf diesen beiden Halbinseln sowie im Hinterland des Cilento bieten neben immergrüner Natur auch spektakuläre Ausblicke aufs Meer…einige Wandermöglichkeiten sind beschrieben auf azzurro-reisen/Wandern im Cilento.

Blick auf den Monte Licosa

Blick auf den Monte Licosa

Cilento – Castellabate